Nervosität - Der erste Aufräumtermin!

Es ist ganz normal, dass vor dem ersten Ortstermin bei Ihnen Zuhause eine gewisse Nervosität herrscht und dass Sie aufgeregt sind. Und glauben Sie mir, auch für mich ist es immer noch spannend, meine neuen KundInnen kennenzulernen. Immerhin lassen Sie mich in Ihren privatesten Raum und öffnen Ihre Tür für jemand Fremdes. Das ist etwas Besonderes. Machen Sie sich keine Sorgen - ich bin weder entsetzt noch abgeschreckt, wenn ich Ihr (vermeintliches) "schreckliches Chaos" sehe. Und überhaupt - dafür bin ich doch gekommen! Machen Sie sich auch nicht verrückt und räumen Sie nicht schon vor meinem ersten Besuch stundenlang in Ihrer Wohnung auf. Im Gegenteil, ich bin froh, wenn ich Ihr Zuhause in einer möglichst unverfälschten Situation zu sehen bekomme, denn nur so kann ich mir ein Bild der aktuellen Lage machen.

...und wie geht es weiter?

Beim ersten Termin werde ich mit Ihnen erneut 10 Minuten die Eckpunkte unserer anstehenden Arbeit besprechen, so dass wir eine ganz klare Richtung verfolgen können. Außerdem werden Sie mich durch das komplette Haus führen, so dass ich mir einen umfassenden Eindruck der räumlichen und aufräumtechnischen Situation verschaffen kann.

Ein Ordnungstermin dauert ca. 3-6 Stunden. Bedenken Sie, dass Sie viele Entscheidungen treffen werden und Aufräumen durchaus anstrengend ist. Längere Sessions als sechs Stunden empfehle ich nur im Ausnahmefall oder wenn ich anreise und wir nur ein sehr begrenztes Zeitkontingent zur Verfügung haben. Selbstverständlich können wir bei Bedarf Ihrerseits kleinere Pausen machen, die allerdings in die abgemachte Arbeitszeit fallen.

Ab jetzt gilt:

KonMari™ Kategorie #1: Kleidung (und Accessoires, Schuhe)

Zur Kategorie "Kleidung" gehören auch Schuhe und Taschen! Jedes einzelne Stück wird von Ihnen dem Marie Kondo "Joy-check" unterzogen, ich gebe Ihnen dabei Unterstützung und Anleitung und stelle die richtigen Fragen, wenn es einmal nicht weiter geht oder Sie ins Zweifeln kommen. So erlernen Sie, ganz auf Ihren Körper und Ihr Bauchgefühl zu hören, wenn es um das KonMari™-Glücksgefühl geht. Ganz am Ende finden wir dann die beste Aufbewahrungsart für die Schätze, die Ihnen Freude bereiten und räumen alles wieder ein! Beim Kleiderschrank achten wir dabei auf praktische Lösungen, die Sie im Alltag unterstützen. Natürlich zeige ich Ihnen (wenn von Ihnen gewünscht) auch die berühmte Faltmethode für Kleidung, die Sie sicherlich bald lieben werden!

Corinna vor Kleiderberg
Kleiderberg auf Bett
Schuhe in Wäschekörben
KonMari Kleiderberg
Leergeräumter Schrank
KonMari Kleider hängend
viele Schuhpaare auf Bett
Schuhe eingeräumt in Schrank
Taschen auf Bett
Taschen
Strümpfe gefaltet in Box
Kleiderschrank fertig
KonMari Unterwäsche
Oberteile gefaltet in Boxen