FAQs: KonMari™-Seminar in London

Da mich in letzter Zeit immer wieder E-Mails und Nachrichten zum Thema "Zertifizierung durch Marie Kondo" und (Deutschland-)spezifische Fragen zum Zertifizierungskurs/dem KonMari™ Seminar erreichen, hier einige dieser Fragen (FAQs) kurz für Sie beantwortet. Ansonsten beantwortet selbstverständlich das KonMari-Team gerne Ihre Fragen. Sie erreichen das Team über die offizielle Webseite von Marie Kondo. Ich spreche hier lediglich aus meiner eigenen, persönlichen Erfahrung und fasse allgemein zugängliche Infos zusammen! 

Wieviel kostet der Kurs?
Der Kurs 2019 hat mit Frühbucherrabatt 2100.- USD gekostet, dies wurde offen so auf der offiziellen KonMari-Webseite kommuniziert. Dazu kommen die Reisekosten (Flug, Unterkunft) und ggf. kostenfreie Übungsstunden (mindestens 30-50, die Übungszeit kann aber auch weit darüber hinausgehen), die Sie nach dem Seminar bis zur finalen Zertifizierung mit "ÜbungskundInnen" zu absolvieren haben. Wenn Sie noch keine eigene Firma haben und auch unter sonstigen Umständen kann es unmöglich sein, diese Stunden innherhalb der Zertifizierungs-Zeitspanne bereits gegen monetäre Entlohnung zu verkaufen. Rechnen Sie unbedingt auch die Anlaufzeit für Ihre Firma mit ein und beschäftigen Sie sich am besten schon vor dem Kurs mit den Themen Gründung und Selbstständigkeit in Ihrer Region. Je eher, desto besser!

"Reicht mein Schulenglisch dafür aus?!"
Ich rate dazu, im Vorfeld vor allem die Bücher (Kondo, Marie: "The life changing magic of tidying up" und "Spark Joy") auf Englisch zu lesen um das notwendige Vokabular direkt zu erlernen und "drauf zu haben". Da ich im Ausland gelebt habe und sehr gut Englisch spreche, kann ich immer schwer etwas zur Bewältigung mit "Schulenglisch" sagen. Es waren aber sehr viele Nicht-Englisch-Muttersprachler beim Seminar, die den Kurs alle gut gemeistert haben! Auch die Dozentinnen waren teilweise keine Englisch-Muttersprachlerinnen und alle haben extra-deutlich gesprochen! Denken Sie daran, dass Sie nach dem Kurs auch Berichte über Übungs-Aufräumsessions auf Englisch verfassen müssen und auch das Online-Examen bestreiten müssen. Aber auch hier gilt: Es werden keine sprachlichen Wunderwerke erwartet und ein Übersetzungsprogramm darf notfalls helfen.
Sein Englisch etwas aufzufrischen, schade aber so oder so überhaupt nicht! :-)

Nächste Kurse und Anmeldung
Im Herbst 2019 fanden jeweils zwei Kurse in New York und Los Angeles statt! Aufgrund der Corona-Situation findet 2020 erstmalig auch ein Online-Kurs statt. Melden Sie sich für Marie Kondos Newsletter an und beobachten Sie die offizielle KonMari-Webseite. Die Anmeldung für die London und New York April-Kurse 2019 begann im Dezember 2018 und der Kurs war nach wenigen Wochen ausgebucht!

Kurse in Deutschland/Ausbildung oder Praktika
Bislang werden leider keine offiziellen Zertifizierungskurse in Deutschland angeboten und auch ich darf leider nicht ausbilden. Auch Praktika kann ich leider nicht anbieten.

 

Alle Angaben aus meiner persönlichen Erfahrung und ohne Gewähr. Ich bin nicht Teil des offiziellen KonMarie Media Inc.-Teams! Stand: Mai 2020.